SPEEDLINK Gravity NX 2.1 (Review)

SPEEDLINK präsentiert mit dem Gravity NX 2.1 ein Subwoofer System im formschönen Design. Mit seinem Holzgehäuse und dem Bassreflex soll der leistungsstarke Subwoofer einen besonders kraftvollen Klang erreichen. Hören wir mal rein…

 

slnx2

 

Direkt nach dem Auspacken dürfen wir dem System schon mal eine Eigenschaft bescheinigen: Es sieht einfach TOP aus und die sorgfältige Wahl des Materials lässt Gutes vermuten. Die Vorderseite des Subwoofers ist mit einer schwarzen Plexiglasscheibe verdeckt, die Satelliten sind leicht nach hinten geneigt. An der Fernbedienung finden sich ein Kopfhörer- sowie ein Mikrofonanschluss. Ein Adapterkabel von Klinke auf Cinch gehört zum Lieferumfang. Aber die Optik geht dennoch so schlecht in die Ohren – folglich müssen wir die Augen mal schließen und hinhören…

 

slnx1

Das Holzgehäuse und die hochwertigen Materialien ermöglichen einen wirklich detailliert satten Bass. Der Subwoofer kann somit einen sehr druckvollen Klang bieten. Explosionen (hier bei Call of Duty 4) kommen wirklich überzeugend aus dem Tieftöner gedonnert. Und auch der Hoch- und Mitteltonbereich ist vom Klangbild her ausgewogen. Die leicht geneigten Satelliten sorgen zudem für eine gute Klangabstrahlung. Anspruchsvolle Hörer können aber auch noch individuelle Klangeinstellungen der einzelnen Tonkanäle am Subwoofer vornehmen. Die RMS-Ausgangsleistung liegt laut Herstellerangabe bei 25,5 Watt.

 

slnx4

Die Regelung der beiden Satellitenlautsprecher und des Subwoofers erfolgt über die Tischfernbedienung, die außerdem auch die Lautstärke des Kopfhörers verwalten kann.

 

slnx3

 

Kurzübersicht:

Lautsprechersystem mit Subwoofer und zwei Satelliten

Kräftiger Bass dank Subwoofer mit Holzgehäuse und Bassreflex

Leicht geneigte Satelliten für eine optimale Klangabstrahlung

Praktische Tischfernbedienung zum Einstellen der Lautstärke inklusive Kopfhörer- und

Mikrofonanschluss sowie Anschlussmöglichkeit für einen mp3-Player etc.

Höhen, Bass und Lautstärke am Subwoofer separat regelbar

Ausgangsleistung: 25,5W RMS (Woofer 10,5W RMS, Satelliten 2×7,5W RMS)

Kabellänge 1,3 m

Maße

Satelliten: 94x175x129 mm (BxHxT)

Subwoofer: 154x337x325 mm (BxHxT)

Fazit:

Eelegantes Design, saubere Verarbeitung, druckvoller Klang. Schon der Vorgänger vom Gravity NX 2.1 wurde in der Vergangenheit vielfach hoch gelobt – der Nachfolger ist noch besser. Für einen Preis um 60 Euro ein echter Kauftip!


Wertung: 83 %

(oz)