Sennheiser PC 320

Gemeinsam mit den Weltmeistern des Counter-Strike-Teams von mTw hat Sennheiser das PC 320 entwickelt. Was es im „Hörtest“ so leistet, das lest ihr hier…

 

1

Pressemitteilung

Das PC 320 bietet PC-Gamern ein herausragendes Komfort- und Sound-Erlebnis. Ein weiteres Plus: „Heiße Ohren“ gehören der Vergangenheit an, denn bei diesem innovativen Headset gelangt Luft durch die Ohrmuscheln an das Ohr und aufgestaute Hitze kann entweichen. Daher ist das PC 320 auch bei stundenlangen und intensiven Gaming-Sessions stets leicht und komfortabel tragbar.

Bei diesem Headset sind die neu entwickelten weichen Ohrpolster an CircleFlex™ Ohrmuscheln angebracht. Diese Innovation von Sennheiser sorgt dafür, dass sich die Ohrpolster um ihre Befestigung drehen können und sich sofort an das Ohr anpassen. Gamer genießen dadurch höchsten Tragekomfort ohne unangenehmen Druck auf den Ohren. „Beim Gaming kann es ziemlich heiß hergehen. Ein Headset, mit dem meine Ohren und mein Kopf kühl bleiben, macht da einen großen Unterschied und hilft mir zu gewinnen“, so Andre “nooky” Utesch vom eSport-Team mTw.

Ergonomische Verbesserungen, weichere Materialien und neue Technologien sorgen für den zusätzlichen Komfort und die optimierte Leistung. Studien über das menschliche Hörverhalten haben die Entwickler dazu inspiriert, die Hauptregler nicht mehr am Kabel anzubringen, sondern direkt in die Ohrmuschel zu integrieren. So kann die Lautstärke ganz einfach durch Berühren der Ohrmuschel geregelt werden. „Es ist ein natürliches menschliches Verhalten, die Hände an die Ohren zu nehmen, wenn man besser hören möchte. Daher lag es nahe, die wichtigsten Klangregler an der Ohrmuschel zu platzieren“, so Christian Ern, Produktmanager von Sennheiser Communications.

Die erfolgreiche Technologie zur Mikrofonstummschaltung, die Sennheiser für seine High-End-Gaming-Headsets verwendet, wurde auch in das PC 320 integriert. „Die Reaktionszeit ist alles. Daher ist es ein enormer Vorteil, die Sprachübertragung ganz einfach durch Hochklappen des Mikrofonarms auf stumm schalten zu können“, so Patrick „Kräuterhumpen“ Jakobi vom Team mTw. Das PC 320 ist Teil der Sennheiser Gaming-Serie, die Gamern eine so fein abgestimmte Klangregelung bietet, dass diese sogar die Schritte anderer Gamer im Spiel hören können – ganz wie im echten Leben. Darüber hinaus zeichnet sich das neue Gaming-Headset durch ein Pro Noise Cancelling-Mikrofon aus, womit nur die Stimme des Gamers übertragen wird, während die meisten Umgebungsgeräusche unterdrückt werden.

Das PC 320 ist weltweit ab Q4 2011 erhältlich. Da Headsets auch bei hitzigen Gaming-Sessions stets stabil bleiben müssen, erhalten Nutzer eine international gültige Zwei-Jahres-Garantie auf das PC 320.

2

Produktbeschreibung

Mit dem neuen Sennheiser Headset PC 320 holt man sich das ultimative LAN Party-Feeling direkt nach Hause. Mit legendärem Sennheiser Stereo-Sound ist der Spieler direkt im Spiel während das professionelle Noise-Cancelling Mikrofon für einen klaren Kontakt zu den online Teamkollegen sorgt. Dank der neuen CircleFlex™ Ohrmuscheln passt sich der PC 320 sofort an jeden Kopf an. Das offene akustische Design sorgt für einen kühlen Kopf – stundenlang. Die neue Lautstärkeregelung direkt am Ohr an der Muschel erlaubt eine schnelle und einfache Anpassung des Gaming-Sounds. Die Stummschaltung des Mikrofons ist noch schneller: einfach den Mikrofonarm hochklappen.

Merkmale

Hervorragender Sennheiser Stereosound – detailreiche Wiedergabe des
Sounds von Spielen, Filmen und Chat
Klarheit durch Noise Cancelling – das Mikrofon reduziert die
Umgebungsgeräusche für eine kristallklare Sprachübertragung
Hoher Tragekomfort – weiche, gepolsterte CircleFlex™Ohrmuscheln stellen
sicher, dass sich die Ohrpolster automatisch an den Benutzer anpassen
Intuitives Design – integrierte Lautstärkeregelung an der rechten
Ohrmuschel
Automatische Mikrofon-Stummschaltung – durch anheben des
Mikrofonarms
Ideal für lange Gaming Sessions – das offene akustische Design sorgt für
einen kühlen Kopf
2 Jahre Garantie
Lieferumfang
PC 320 Headset

Technische Daten

Kabellänge    3 m
Anschlußstecker    2 x 3.5 mm
Gewicht    244 g
Kopfhörer
Audioübertragungsbereich    15 – 23000 Hz
Impedanz    32 Ω
Schalldruckpegel bei 1kHz    113 dB
Mikrofon
Audioübertragungsbereich    70 – 15000 Hz
Richtcharakteristik    Uni-directional
Impedanz    2.2 kΩ
Empfindlichkeit n. 121 TR 9-5    -38 dBV/Pa

 

Optik/Verarbeitung Die Verarbeitungsqualität des PC 320 ist gewohnt hochwertig. Das Design ist typisch – so wie bei den anderen Modellen aus gleichem Hause. Der robuste Kopfbügel ist zudem sehr kratzfest und bei all dem bleibt das PC 320 federleicht – TOP!
 
Tragekomfort Die einstellbaren Kopfbügel und die weichen CircleFlex-Ohrmuscheln (die Muscheln lassen sich die Polster um die Ohren drehen) sorgen für einen bequemen Sitz. Auch bei längeren Sessions werden die Ohren nicht heiß – wobei wir natürlich gerade auch keinen Hochsommer haben. In jedem Fall drückt hier nichts – und bzgl. Des Tragekomforts gibt es dementsprechend nichts zu bemängeln.
 
Praxistest Profi-Gamer dürfte die Möglichkeit gefallen, den Sound an der Ohrmuschel zu regeln. Zudem ist die automatische Stummschaltung mittels dem Hochklappen des Mikrofon-Arms einfach eine tolle Sache. 3 Meter Kabel sind zudem ausreichend lang für heiße Gefechte und deswegen kommen wir jetzt mal zum Klang.

Dieser ist für ein Headset im Preisbereich um ca. 75 Euro sehr gut. Satter Stereo-Sound bei Musik und bei den Games (Battlefield 3 in diesem Fall) wuchtige Explosionen und sauber getrennte Geräusche.

Bei der Sprachübertragung (Skype, TeamSpeak) sorgt das Noise-Cancelling-Mikrofon für eine glasklare Übertragung der Stimme. Nebengeräusche werden ordentlich herausgefiltert. Durch die offene Bauweise werden Umgebungsgeräusche nur gedämpft – aber nicht völlig unterdrückt.

 
Preis-/Leistung/VÖ Ab sofort erhältlich. Peis-/Leistung: Gut.
 
Fazit Für ca. 75 Euro bekommt der geneigte Gamer hier ein sehr gutes Headset. Einziger Kritikpunkt für uns: Die Ohrmuscheln könnten ein klein wenig größer ausfallen. Ansonsten: Guter Sitz, gute Features (insbesondere eben für Gamer) und ein schöner Sound. Wobei man hier sagen muss, dass beispielsweise das PC 360 mehr Dampf hat. Das kostet allerdings auch deutlich mehr. Die Sparfüchse unter den Gamern liegen hier also goldrichtig.

Wertung: 8,5 von 10 Punkten

ws