Sennheiser PC 163 D

Pünktlich zur Spielemesse Gamescom stellt Sennheiser neue Spiele-Headsets vor. Die Modelle „PC 333D“ und „PC 163D“ sind mit 3D-Sound ausgestattet, der es ermöglicht, den Gegner im virtuellen Raum zu orten. Beide Modelle verfügen über 7.1-Surroundsound. Heute sehen wir uns zunächst das PC 163D näher an.

 

163d_1

 

Produktbeschreibung

PC 163D: 3D-Gaming mit hohem Tragekomfort

Das PC 163D sorgt mit seinem offenen Design nicht nur für eine natürliche Klangwiedergabe, sondern auch für einen kühlen Kopf. Durch die perforierten Ohrpolster kann die Luft permanent zirkulieren. Auch lange Sessions sind damit kein Problem mehr. Das leichte Kopfband und der verstellbare Mikrofonarm bieten zusätzlichen Tragekomfort. Ein Lautstärkeregler mit Mute-Schalter ist im Anschlusskabel integriert.

 

163d_2

 

Das PC 163 D wird mit einer 3D-Soundkarte ausgeliefert und ist ab sofort zu einem UVP von 149,00 Euro erhältlich.

Features

  • Mehrdimensionale Sound-Umgebung – mit 7.1 Surround-Sound powered by Dolby® Headphone werden die Sounds im Spiel räumlich geortet

  • Echter Sennheiser Stereo-Sound – die Qualitätswandler liefern großartigen Sound bei Gaming, Musik, Kino und Internet-Telefonie

  • Gaming mit einem kühlen Kopf – das offene Design lässt Dich einen kühlen Kopf bewahren und ermöglicht eine natürliche Klangwiedergabe, während Du mit Deiner Umgebung in Verbindung bleibst

  • Leicht und komfortabel – man vergisst, dass man das Headset trägt – wie lange man auch spielt

  • Klarheit durch Noise Cancelling – das Mikrofon reduziert die Umgebungsgeräusche für eine kristallklare Sprachübertragung

  • In-Line Lautstärkeregler und einstellbarer Mikrofonarm – die Lautstärkeregelung mit Mute-Schalter ist im Anschlusskabel integriert und das Mikrofon ist individuell einstellbar

  • 2 Jahre Garantie

 

163d_3

 

Lieferumfang

  • Headset PC 163D

  • 3D G4ME1 7.1 USB Adapter

  • USBVerlängerungskabel

  • CD-ROM

  • Kurzanleitung

Technische Daten

Kabellänge 2m + 0.3m + 1.2m (Headset + 3D G4ME1 + USB Verlängerungskabel)

Anschlußstecker 2 x 3.5mm + USB für PC und Laptop

Gewicht 200 g

Kopfhörer

Audioübertragungsbereich 15–23000 Hz

Impedanz 32 Ω

Schalldruckpegel bei 1kHz 114 dB

Mikrofon Noise Canceling

Audioübertragungsbereich 80–15000 Hz

Mikrofon Noise Canceling

Impedanz ~2 kΩ

Empfindlichkeit n. 121 TR 9-5 -38 dBV/Pa


Verpackung/Lieferumfang Optik/Verarbeitung Bedienung
Gut: Sennheiser liefert neben dem Headset einen USB-Adapter, ein Verlängerungskabel (ebenfalls USB) sowie eine Kurzanleitung mit. Die Verarbeitung ist gewohnt hochwertig. Alle beweglichen Teile sitzen stabil. Die Optik ist wenig anders als bei den vorhergenehnden Gaming-Modellen – und das ist auch gut so. Die Anleitung ist kurz gehalten – aber leicht verständlich und für die Inbetriebnahme vollkommen ausreichend.
     
Praxistest Preis-/Leistung VÖ/weitere Inform.
Die Tonqualität ist tadellos. Der Sound ist stimmig und kommt sehr sauber rüber. Auch bei Skype und Teamspeak gibt es keine Klagen. Das gut justierbare Noise-Cancelling-Mikrofon arbeitet zuverlässig. Zudem ist das PC 163 D ein Leichtgewicht und fällt beim Tragen kaum auf. So kann man auch längere Gaming-Sessions gut überstehen. Für derzeit etwa 120 Euro bekommt man mit dem PC 163 D ein Headset der High-End-Klasse in absolut hochwertiger Verarbeitung. Erhältlich
     
Pro Kontra Fazit/Wertung
Verarbeitung, Klangqualität, Mikrofon Recht hoher Preis

Sennheiser führt seine bewährte Headset-Reihe für Gamer in eine neue Dimension. Der Klang wurde nochmals optimiert und das Mikrofon ist besser denn je – sofern das überhaupt noch machbar ist. Ein klarer Kauftipp – nicht nur für Zocker!

 

Wertung: 89%

 

Link zum Kauf

 

Über Sennheiser Vertrieb und Service GmbH & Co. KG

Sennheiser Vertrieb und Service GmbH & Co. KG ist mit rund 140 Mitarbeitern die deutsche Vertriebstochter der Sennheiser electronic GmbH & Co. KG. Die Sennheiser-Gruppe ist einer der weltweit führenden Hersteller von Mikrofonen, Kopfhörern und drahtlosen Übertragungssystemen. Weltweit hat Sennheiser fast 2000 Beschäftigte, davon 56 Prozent in Deutschland. Das deutsche Tochterunternehmen vertreibt alle Marken der Sennheiser-Gruppe: Sennheiser, Sennheiser Communications (Headsets für PC, Office und Callcenter) und Georg Neumann (Studiomikrofone). Weitere Marken im Exklusivvertrieb sind: RDL, Televic und K-array.