Plantronics GameCom 780

Stylisches Design und beste Audioqualität: Plantronics präsentiert das neue GameCom® 780. Das Headset soll mit Dolby Digital 7.1 Surround-Sound und neuem Look punkten. Ob das klappt, zeigt unser Test…

 

780

Produktbeschreibung

Plantronics erweitert seine erfolgreiche Reihe an PC-Gaming-Headsets um das neue GameCom 780. Das spannendste Game kann durch schlechte Audioqualität ruiniert werden. Für alle Spiele-Fans, die sich nicht mehr mit mangelhaftem Klang zufrieden geben wollen, ist das GameCom 780 die ideale Lösung. Ausgestattet mit der neuesten Dolby-Technologie bietet das USB-Headset erstklassigen 7.1 Surround Sound für ein authentisches und noch intensiveres Spielerlebnis.

Das GameCom 780 verfügt über ein Noise-Cancelling-Mikrofon, das störende Hintergrundgeräusche herausfiltert, so dass Spielbefehle stets laut und deutlich hörbar sind. Zur einfachen Steuerung befinden sich die Tasten für Lautstärkeregelung und Mikrofonstummschaltung direkt am Headset. So bleibt die Aufmerksamkeit immer im Spiel und Gamer verpassen keine Chance zu punkten. Das GameCom überzeugt durch ein aufregendes neues Design mit stylischem Kopfbügel und auffälligen Highlights in dunklem Rot. Hochwertige Materialien, ein robustes Kabel und praktische Drehgelenke auf beiden Seiten garantieren Gamern viele packende Spielabenteuer mit dem Headset.

„Beste Audioqualität und Sprachübertragung sind für Gamer beim Kauf eines Headsets ebenso wichtig wie eine einfache Bedienung, Tragekomfort, Flexibilität und eine hochwertige Verarbeitung. Das GameCom 780 wurde speziell entwickelt, um den Ansprüchen der Gaming Community gerecht zu werden, und verleiht Nutzern dank seines neuen dynamischen Designs auch optisch einen Vorsprung“, erklärt Oliver Jungklaus, Marketing Manager DACH für Plantronics.

AUSSTATTUNG

• Dolby® 7.1 Surround Sound:
– Dolby® Pro Logic IIx wandelt Stereosignale in sieben Wiedergabekanäle mit 7.1 Surround Sound um.
– Dolby® Headphone-Technologie ermöglicht die Wiedergabe von 7.1 Surround Sound über normale Kopfhörer.
• Voller, intensiver Stereo-Sound mit sattem Bass über 40mm-Lautsprecher
• Noise-Cancelling-Mikrofon filtert Hintergrundgeräusche heraus.
• Drehbare Lautsprecher für einfaches Aufbewahren und bequemes Mitnehmen
• Tasten für Lautstärke und Mikrofonstummschaltung direkt am Headset
• Weich gepolsterte Ohrkissen und Kopfbügel für optimalen Tragekomfort
• Einfaches Plug & Play dank USB-Anschluss

VERFÜGBARKEIT UND PREIS

Das GameCom 780 ist aktuell für 79,99 Euro (UVP inkl. MwSt.) erhältlich.

Weitere Informationen finden Sie unter:

www.plantronics-gaming.com
www.facebook.com/plantronics.gaming

Optik/Verarbeitung Das Plantronics Gamecom 780 ist solide verarbeitet. Es sieht bereits auf den ersten Blick robust und wuchtig aus und eignet sich aufgrund des geringen Gewichtes auch für lange Gaming-Sessions. Schwarzes Plastik in glatt oder poliert sorgt abwechselnd für einen optisch schicken Eindruck. Wobei die glatten Flächen allerdings sofort Fingerabdrücke zeigen…
 
Klang Das Plantronics Headsets benötigt keine separate Soundkarte, da es über eine integrierte USB-Lösung verfügt. Die Wiedergabe erfolgt über 40mm Neodym-Magnete. Das Headset zeigt klaren Virtual-7.1-Sound.

Games: Im Test mit Modern Warfare 3 hat man schon das Gefühl, als wenn die Explosionen aus den „hinteren Boxen“ kämen. Eine ganz exakte Ortung ist jedoch nicht möglich.

Musik und Filme: Die höheren Tonlagen sind gelungen, wenngleich fast schon ein wenig überbetont. Der Bass ist tief und kräftig und der Mitteltonbereich nicht perfekt – aber zumindest akzeptabel. Im Stereoton ist das Gamecom 780 jedenfalls eine sehr gute Wahl. Der Raumklang wird simuliert – und das ebenfalls ziemlich gut.

Wichtig: Um die komplette Klangleistung geniessen zu können, muss man unbedingt die mitgelieferte Audio-Software installieren. Mit dieser kann man dann zwischen Gaming- und Film-Modus oder dem Musikmodus wechseln. Zudem kann man hier auch den der 7.1-Modus an- und ausschalten (was nach der Software-Installation auch am Headset direkt geht).

 
Tragekomfort Beim Tragekomfort schneidet das Headset ebenfalls gut ab. Bequeme Ohrmuscheln, ein gepolsterter Bügel, ein angenehmer Sitz und das schlanke Gewicht von knapp 300 Gramm machen das Gamecom 780 zu einer guten Wahl für Zocker. Durch die Polsterung bekommt man auch bei längeren Gaming-Sessions keine Druckstellen. Die Ohrmuscheln lassen sich umklappen, so kann man sie auch mal kurz halbseitig tragen oder das abgenommene Headset in einer Spielpause bequem um den Hals hängen lassen.

Das Gamecom 780 gehört zu den offenen Kopfhörern-Typen – was bedeutet, dass man sowohl den Klang nach außen hört – als auch Aussengeräusche wahrnimmt. Hier muss jeder für sich selbst entscheiden, ob er diese Bauweise bevorzugt. Die Ohrmuscheln haben im Übrigen verstellbare Träger und das herunterklappbare Mikrofon (kann auf Knopfdruck abgeschaltet werden) sitzt links. Die Lautstärke lässt sich direkt am Kopfhörer einstellen. Eine weitere Fernbedienung gibt es nicht, man setzt hier auf die Bedienung direkt am Headset. Alle dafür vorgesehenen Knöpfe (Mikrofon, 7.1 Modus, Lautstärke) befinden sich an der linken Seite des Gamecom 780. Das USB-Kabel ist mit zwei Metern ausreichend dimensioniert.

 
Sprachqualität Die Sprachqualität des schwenkbaren Mikrofons haben wir mit Skype, Mumble und Teamspeak 3 überprüft. In allen VOIP-Programmen wurde unsere Stimme ohne nennenswerte Verzerrungen übertragen. Das Mikrofon soll Störgeräusche per Noise Cancelling herausfiltern – was in der Tat bei „ruhigem“ Betrieb auch gut funktionierte. In einem hektischen Gefecht ist das anders. Hier hört man doch das ein oder andere Schnaufen oder rasche Bewegungen des Kopfes. Echos gibt es aber zum Glück keine – da arbeitet der Signalprozessor wieder absolut zuverlässig.
 
Preis-/Leistung/VÖ Erhältlich. Preis ca. 50 Euro. Preis-/Leistung: Gut.
 
Fazit Mit dem neuen Gamecom 780 hat Plantronics ein gelungenes Gaming Headset am Start. Es verfügt über einen sehr guten und klaren Sound, eine ansprechende Sprachqualität, einen kräftigen Bass sowie einen bequemen Tragekomfort und ein geringes Gewicht. Das Headset offenbart lediglich ein paar kleinere Schwächen im Hochtonbereich. Ansonsten ist die Bedienung an der Ohrmuschel recht komfortabel und die Verarbeitungsqualität ist insgesamt in Ordnung – wenngleich wir manch Plastikteil im Test etwas kritisch beäugten. Zusammengfasst: Letztlich kann das Headset zwar nicht ganz in jeder Disziplin mit unseren Testsiegern mithalten – dafür ist es mit einem Straßenpreis von 50 Euro deutlich günstiger zu bekommen. Die Inbetriebnahme ist zudem relativ simpel und zeigte keinerlei Schwierigkeiten.

Wertung: 8 von 10 Punkten

ws

***********************
ÜBER PLANTRONICS  
Plantronics ist eines der weltweit führenden Unternehmen für Kommunikationslösungen im professionellen und im Consumer-Bereich. Dank 50 Jahren Erfahrung bieten Produkte von Plantronics ausgezeichnete Klangqualität und innovative Technologien – vom Bluetooth-Headset bis hin zur Unified-Communications-Lösung. Plantronics-Produkte werden nicht nur in allen amerikanischen Fortune-100-Unternehmen genutzt, sondern insbesondere auch in geschäftskritischen Umgebungen eingesetzt, wie z.B. in der Flugsicherung, in Notrufzentralen und an der New Yorker Börse. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.plantronics.de.