HyperX 3K SSD (SH103S3/240G)

Die HyperX SSD von Kingston Technology bietet die Leistung von HyperX in einem Solid-State Drive. Sie ist perfekt für Intensivnutzer, Gamer und Technikbegeisterte geeignet, die große Dateien schnell übertragen oder bearbeiten möchten. In unserem Test schauen wir uns die neue HyperX 3K SSD (SH103S3/240G) mit 240 GB Kapazität näher an.

hxs2

Das Solid-State-Laufwerk vereint erstklassigen synchronen NAND Flashspeicher und 3.000 Programmier-/Löschzyklen (P/E cycles) mit dem SandForce Controller der zweiten Generation. Blitzschnelle Reaktionszeiten bei Spielen, Multitasking-Fähigkeit und viel Multimedia-Rechenleistung sind garantiert.

3K lädt Spiele und Anwendungen schneller, erhöht die Bildwiederholungsfrequenz(FPS) für ein verbessertes Spielerlebnis und ermögliche schnelle Übertragungen und Bearbeitungen von großen Mediendateien. HyperX 3K bietet die Hochgeschwindigkeitsleistung von SATA Rev. 3.0 (6Gb/s) und rasante zufällige wie sequenzielle Lese-/Schreibgeschwindigkeiten. Die DuraClass Technologie von SandForce bietet den höchsten Schutz der Datenintegrität für optimale Leistung über die gesamte Lebensdauer des Laufwerks. Die HyperX 3K SSD-Laufwerke werden in einem schlanken, schwarzen Aluminium-Gehäuse geliefert. HyperX 3K SSD bieten eine drei-jährige Garantie und die bekannte Zuverlässigkeit von Kingston.

hxs1

Was spricht also für einen Wechsel zu SSDNow?

Ein dramatischer Wandel

SSDNow Laufwerke können durch niedrigere Aufwendungen und niedrigere Gesamtbetriebskosten drastische Kosteneinsparungen in jedem Unternehmen ermöglichen. SSDNow Laufwerke können die Lebensdauer verlängern und die Leistung eines PCs durch höhere Geschwindigkeit, größere Stabilität und die legendäre Zuverlässigkeit von Kingston® merklich verbessern. Vom Startvorgang bis zum Öffnen von Anwendungen reduziert SSDNow spürbar die Wartezeiten. Da SSDNow Laufwerke ohne bewegliche Teile auskommen, sind sie stoßfest, behalten ihre Stabilität unter widrigsten Bedingungen und verlängern die Lebensdauer Ihres Desktops oder Notebooks.

Einfacher Austausch

Der Wechsel zu SSD oder das Hinzufügen einer SSD zu Ihrem System wird durch Upgrade-Kits für Notebooks oder Desktop-PCs vereinfacht, denn alles was Sie dazu benötigen, sogar die Software, mit der Sie Ihre Daten und Ihr Betriebssystem sichern können, ist bereits darin enthalten. Kingston SSDNow Laufwerke bieten eine dreijährige Garantie sowie technischen Live-Support rund um die Uhr (24/7) gekoppelt mit der legendären Zuverlässigkeit von Kingston.

Features

Innovativ

Dank Flashtechnologie reagiert das Laufwerk schneller auf Befehle

Stoßfest

Kein Datenverlust wenn das Notebook herunterfällt

Leise

laufruhig und keine beweglichen mechanischen Teile

Kühl

erzeugt weitaus weniger Wärme als herkömmliche Festplatten und ist somit ideal für Notebook-Benutzer

Ökologisch

verbraucht weniger Strom als eine herkömmliche Festplatten

Unterstützt TRIM

Garantiert maximale Leistung bei kompatiblen Betriebssystemen

Unterstützt S.M.A.R.T.

Garantiert drei Jahre Kingston-Garantie und technischer 24/7-Support

 

Ausstattung in der Übersicht

SandForce Controller-Technologie
High-Speed-SATA-Rev 3.0 (6 Gb/s) Übertragungsgeschwindigkeit
Fortschrittliche Wear-Leveling-Technologie
Benutzerkonfigurierbare Kapazitätserweiterung
Leistungsstark — unglaubliche Geschwindigkeiten zur Steigerung der Produktivität
Zuverlässig — geringere Ausfallwahrscheinlichkeit als bei einer normalen Festplatte
Stoßfest — Kein Datenverlust, wenn das Notebook herunterfällt
Kühl & Leise — laufruhig und kühl dank des Verzichts auf bewegliche mechanische Teile
Innovativ — arbeitet mit MLC NAND Flashspeicherkomponenten
Unterstützt TRIM3 — maximale Leistung bei kompatiblen Betriebssystemen
Unterstützt S.M.A.R.T. (Self-Monitoring, Analysis and Reporting Technology).

 

Übersicht Kingston SSD-Laufwerke

 

Technische Daten

Modell    Kingston HyperX 3K SSD 240GB (SH103S3/240G)
Gerätetyp    Solid-State-Disk – intern
Kapazität    240 GB
NAND-Flash-Speichertyp    Multi-Level-Cell (MLC)
Formfaktor    6.4 cm x 1/8H ( 2.5″ x 1/8H )
Schnittstelle    Serial ATA-600
Merkmale    Stoßfest, integriertes Wear Advanced Leveling, TRIM-Unterstützung, SandForce Driven, Garbage Collection-Technologie, SandForce DuraClass, Aluminiumgehäuse , S.M.A.R.T.
Breite    7 cm
Tiefe    10 cm
Höhe    9.5 mm
Gewicht    97 g
Kombiniert mit    Sandforce Controller
Übertragungsrate Laufwerk    600 MBps (extern)
Interner Datendurchsatz    555 MBps (lesen)/ 510 MBps (Schreiben)
4 KB Random Read    40000 IOPS
4 KB Random Write    57000 IOPS
Maximal 4 KB Random Write    60000 IOPS
MTBF    1,000,000 Stunde(n)
Schnittstellen    1 x Serial ATA-600 – Serial ATA, 7-polig
Kompatible Einschübe    1 x intern – 6.4 cm x 1/8H ( 2.5″ x 1/8H )
Software inbegriffen    AutoCAD
Energieverbrauch (aktiv)    2.11 Watt
Energieverbrauch (Leerlauf)    0.455 Watt
Farbe    Schwarz, Aluminium
Zubehör im Lieferumfang    3,5-Zoll-Einschub-Adapter
Montagekit    Mitgeliefert
Service & Support    3 Jahre Garantie
Details zu Service & Support    Begrenzte Garantie – 3 Jahre ¦ Technischer Support
Min Betriebstemperatur    0 °C
Max. Betriebstemperatur    70 °C

 

Daten der verschiedenen Modelle

Speicherkapazitäten1: 90GB, 120GB, 240GB, 480GB
Sequenzielle Lesegeschwindigkeit2: SATA Rev. 3.0, 90GB / 120GB / 240GB – 555MB/s
480GB – 540MB/s
Sequenzielle Schreibgeschwindigkeit2: SATA Rev. 3.0, 90GB / 120GB / 240GB – 510MB/s
480GB – 450MB/s

Mehr Daten hier

Lieferumfang Hier gibt es nicht viel zu sagen. Bei unserem Review-Sample gibt es die SSD, ein HyperX 3.5″ Montagekit und eine kurze Starthilfe in einem Heftchen – fertig. Die Produktverpackung ist dafür innen wie außen schick und die Platte rutschfest gesichert. Im Handel sind aber noch andere Bundles zu finden, die weitere Beilagen enthalten.
 
Optik/Verarbeitung Das dunkelgraue Design der Platte mit dem HyperX-Logo weiß zu gefallen. Mehr muss auch nicht sein, denn die Platte gehört ja IN den Rechner. Die Verarbeitungsqualität ist einmal mehr klasse. Das gebürstete Metall sieht schick aus und alle weiteren Komponenten der SSD sind gewohnt hochwertig. Das Gehäuse ist solide und die Anschlüsse wirken sauber verarbeitet. Hier gibt es wirklich nichts zu beanstanden.
 
Praxistest Den SSD-Kritikern sei vorab gesagt, dass der verbaute Speicher im HyperX 3K-Laufwerk deutlich mehr Host Writes aushält als ein normaler Nutzer in mehreren Jahren überhaupt produzieren kann. Die SandForce DuraClass Technologie sorgt zudem für höchste Haltbarkeit. Die HyperX® 3K SSD nutzt die verfügbaren Flashspeicherzellen sehr gleichmäßig, ein wichtiger Prozess für eine lange Lebensdauer. Hinzu kommt ein im Vergleich geringer Strombedarf – noch ein Pluspunkt. Es gibt also schon mal keinerlei Nachteile bei der Verwendung einer (und insbesondere dieser) SSD. Ganz im Gegenteil sogar, wie die nun folgenden Eindrücke schildern…

Der Durchsatz bei sequentiellen Lese- und Schreibvorgängen ist sehr hoch und bei parallel laufenden Prozessen sowie Multimedia-Anwendungen zeigt sich das auch direkt. Die HyperX 3K SSD lädt Games und auch Anwendungen rasant schnell und bringt auch mehr Frames pro Sekunde. Das Übertragen und Bearbeiten großer Mediendateien wird zu einer rasch erledigten Angelegenheit.

Das Laufwerk bietet Unterstützung für SATA mit 6Gb/s – damit erreicht man in der Praxis sequentielle Durchsatzraten von mehr als 500 Mbyte/s. Unsere 240 GByte SandForce-SSD ist zudem noch schneller als die von der Kapazität kleineren Modelle. Das schreiben wir einem internen Prozess zu (Ware-Levelling-Algorithmus), der bei größeren Kapazitäten einfach noch etwas besser funktioniert.

Booten in Sekunden – und ein Window 7, dass merklich rascher funktioniert. Bei sämtlichen Alltagstests (wie Installationen, Datenübertragungen, dem start von anwendungen und bei den Games) zeigt sich das neue Kingston Laufwerk von seiner besten Seite. Alles funktioniert ein gefühltes Stück rascher als gewohnt.

Die Kingston HyperX 3k 240 GB schlägt sich bei unseren Tests sehr gut. Im Benchmark zeigen sich sequentielle Lesewerte von ca. 509 MB/s sowie beim Schreiben 314,2 MB/s. Die Zugriffszeiten liegen hier bei 0,069 bzw. 0,270 ms. Wir ersparen uns tausend weitere Testwerte und geben einfach preis, dass uns die Performance beeindruckt hat. Der Geschwindigkeitszuwachs ist an jeder Stelle spürbar – und die Kingston-SSD liegt im Vergleichstest mit anderen Platten im obersten Drittel. Die Leistungsunterschiede sind in dieser Gruppe dann sowieso eher marginal.

 
Preis-/Leistung/VÖ Erhältlich. Preis je nach Größe der Platte (90-480 GB) unterschiedlich. Unser Test bezieht sich auf die 240 GB-Version, die etwa bei 270 Euro liegt. Hier ist das Preis-/Leistungsverhältnis (trotz des höheren Preises für SSDs) gut.
 
Fazit Die Kingston HyperX 3K SSD ist insbesondere in unserer Version mit 240 GB Kapazität eine idealen Upgrade-Lösung für High-Performance-Anwender und -Zocker. Viel Leistung mit gewohnt guter Kingston Qualität und absolut fairem Preis. Dazu gibt es noch drei Jahre Garantie sowie kostenlosen technischen Support. Zudem gibt es die Platten im Handel auch mit einem „Rundum-Sorglos“-Paket für den Einbau. Zusammengefasst: Keinerlei Kritikpunkte, dafür hohe Performance (selbst im Vergleich mit anderen SSDs), geringer Strombedarf, TOP-Qualität und passender Service (falls benötigt). Absolute Kaufempfehlung!

Wertung: 9 von 10 Punkten

ws

silver