Cougar SE 400

Heute steht aus dem Hause HEC das Cougar SE 400 mit einer Ausgangsleistung von 400W bei uns auf dem Prüfstand. Das Netzteil ist 80PLUS SILBER zertifiziert und kommt mit einem 140mm HDB Lüfter.

 

 

cse8

Produktbeschreibung

Das Cougar SE400W hat einen Wirkungsgrad von bis zu 90% und ist 80-PLUS-SILBER-zertifiziert. Es unterstützt aktuelle ATX12V-Spezifikationen und ist optimal für den Betrieb von Multi-CPU-Konfigurationen ausgelegt.

 

cse1

 

Die hochwertigen Feststoffkondensatoren garantieren eine vielfach längere Lebensdauer des Netzteils. COUGAR nutzt 105 °C Hochleistungskondensatoren aus Japan welche um ein vielfaches zuverlässiger sind und eine bis zu vierfach höhere Lebensdauer als 85 °C Standard Kondensatoren haben.

Alle Netzteile der COUGAR-SE-Serie sind von Werk aus mit einem sehr leisen und großen 140-mm-Lüfter ausgestattet, der je nach Temperatur des Netzteils schneller oder langsamer dreht. Selbst auf höchster Stufe ist der Lüfter immer noch leise. Lüfter mit einem Hydro-Dynamic-Lager haben zudem eine deutlich erhöhte Lebensdauer.

cse6

 

Features

* EFFIZIENZ/WIRKUNGSGRAD (80-PLUS® SILBER Zertifizierung)

Bis zu 90% Wirkungsgrad, 80-PLUS® SILBER Zertifizierung.

* KOMPATIBEL ZUR NEUSTEN PC-TECHNOLOGIE

Unterstützt aktuelle ATX12V Spezifikationen – Optimal für den Betrieb von Multi-CPU Konfigurationen.

* UNTERSTÜTZT MULTI-GPU TECHNOLOGIE

Unterstützung der neusten PCI-Express 2.0 Grafikkarten durch 8(6+2)pin PCI-E Anschluss

* 105°C JAPANISCHE KONDENSATOREN

COUGAR® nutzt 105°C Hochleistungskondensatoren aus Japan welche um ein vielfaches zuverlässiger sind und ebenfalls eine bis zu vierfach höhere Lebensdauer als 85°C Standard Kondensatoren haben.

* 140MM LÜFTER MIT HYDRO-DYNAMIC LAGER

Alle Netzteile der COUGAR® SE-Serie sind von Werk aus mit einem sehr leisen und großen 140mm Lüfter ausgestattet, der je nach Temperatur des Netzteils schneller oder langsamer dreht. Selbst auf höchster Stufe ist der Lüfter immer noch leise genug, um nicht negativ aufzufallen. Lüfter mit einem Hydro-Dynamic Lager haben eine deutlich erhöhte Lebensdauer.

* DYNAMISCHE 12V-VERTEILUNG

Die automatische und dynamische Lastverteilung auf den 12V-Leitungen sorgt für eine stabile Versorgung von CPU und GPU. Wenn nicht die gesamte Leistung einer Leitung benötigt wird, leitet das Netzteil die freien Kapazitäten auf eine höher beanspruchte Leitung. Dies verbessert die Leistungen der 12V Leitungen beachtlich, insbesondere bei Systemen mit High-End Grafikkarten im SLI® oder CrossFire® Modus.

* ENTSPRICHT DER AKTUELLEN EU-RICHTLINIE 2005/32/EG (EuP) UND ENERGY STAR 5.0

Energieverbrauch im Standby < 0.3W

* UMFANGREICHE SICHERUNGSFUNKTIONEN INKL. OCP, SCP, OVP, UVP, OPP

Sicherungsfunktionen

*

UVP (Unterspannungsschutz)

Falls die Spannungen auf den einzelnen Leitungen unter einen gewissen Toleranzwert fallen, schaltet sich das Netzteil automatisch ab.

*

OVP (Überspannungsschutz)

Falls die Spannungen auf den einzelnen Leitungen über einen gewissen Toleranzwert steigen, schaltet sich das Netzteil automatisch ab.

*

SCP (Kurzschlusssicherung)

Im Falle eines Kurzschlusses verhindert diese Sicherung eine Beschädigung der Kernkomponenten des Netzteils und der einzelnen Systemkomponenten.

*

OPP (Überlastschutz)

Wenn das System “überdimensioniert“ ist, also mehr Leistung vom Netzteil beansprucht wird als es leisten kann, wird diese Sicherung ausgelöst.

*

OCP (Überstromschutz)

Sollte die Last auf den einzelnen Leitungen höher sein als angegeben, schaltet das Netzteil automatisch ab.

cse4

 

Technische Daten

Leistung 400 Watt, Combined Power 3,3V/5V 120 Watt, Combined Power 12V 384 Watt

Abmessungen B x H x T 150 x 86 x 160

Lüfter 1x140mm

Lüfterregelung Temperatursteuerung

Lüfter beleuchtet kreuz black

PFC Aktiv

Eingangsspannungsbereich 110-240VAC

Kabellänge ATX / längstes Kabel 58cm / 120cm

Stecker ATX 24P / 20P / P4 / P8 / AUX haken blackhaken blackhaken blackhaken blackkreuz black

Stecker 5.25“ / 3.5“ / SATA / PEG 5 / 1 /6 / 2

Leistung gemäss Hersteller 700W

Stromstärken 3.3V / 5V / 5VSB / -12V 24A / 15A / 3A / 0,3A

12V(1) 20A

12V(2) 20A

Combined Power 3.3V+5V / 12V 120W / 384W

Garantie/Gewährleistung 3 Jahre

cse7

 

Unser Eindruck

Bereits auf dem Karton sind die wichtigsten Daten unseres (recht schweren) Testkandidaten in vier Sprachen (auch in Deutsch) abgedruckt. Das Gehäuse ist mit verschiedenen Lacken veredelt worden und sieht einfach nur gut aus. Orange-farbiger Metallic Lack (im Übrigen sehr kratzfest) in Kombination mit schwarzem Strukturlack – sehr hübsch. Die Kabel sind ebenfalls in ein zum Design passendes orange-weiß-schwarzes Sleeve gehüllt. Unter dem Lüftergitter mit Wabenstruktur sitzt der 140mm Lüfter. Ein modulares Kabelmanagement vermissen wir allerdings.

 

cse2

Zur Ausstattung gehören vier silberne Befestigungsschrauben, ein zweisprachiges Faltblatt (Deutsch/Englisch), eine schwarze Netzteiltasche mit Logo, ein Sticker (ebenfalls mit Logo), zwei Kabelbinder mit Klettverschluss und das Netzkabel. Die Einbautiefe beträgt 160mm.

Wir stecken das Cougar SE 400 also nun in unser Testsystem mit AMD Phenom II X4 965 Black Edition, Gainward GTX 485-Grafikkarte, 4 GB RAM und zwei Seagate-Platten. Es finden sich folgende Anschlüsse:

20+4 Pin ATX Stecker (Länge 65cm)

2x 4 Pin CPU >P4/EPS Stecker< (Länge 65cm)

SATA Anschlüsse, 6 auf 2 Kabel verteilt (1x rein SATA, 1 Mischstrang)

PATA Anschlüsse, 5 auf 2 Kabel verteilt (1x rein PATA, 1 Mischstrang)

Floppyadapter mitgeliefert

PCIe 6 Pinschlüsse (2 an einem Strang)

cse5

 

Im Betrieb fällt uns sofort folgender Umstand auf: Die Lastverteilung der 12V Schienen erfolgt dynamisch, was bedeutet: Falls nicht die gesamte Leistung einer Leitung benötigt wird, leitet das Netzteil die freien Kapazitäten auf die höher beanspruchte Leitung weiter – sehr gut.

Die Leistungsaufnahme bei geringer Last, mittlerer Last, unter Volllast und im Stand-by unterstreicht die Zertifizierung des Kandidaten. Es gibt nur winzige Spannungsabweichungen und der Wirkungsgrad liegt für ein Netzteil mit 80+ Silber Zertifizierung optimal. Im Standby Betrieb ist das Cougar 400 SE zudem sehr sparsam. Das zahlt sich gerade für Enthusiasten aus – denn dort läuft der Rechner ja schon mal 12 oder mehr Stunden täglich.

Dabei ist noch ein weiterer Punkt wichtig: Die Lautstärke. Der Lüfter im Cougar SE ist flüssigkeitsgelagert – eine Eigenentwicklung der Firma Cougar. Er ist schon bei Volllast nur wenig zu hören. Ansonsten agiert der Frischluftspender unauffällig leise und ist kaum wahrzunehmen.

 

cse3

 

Der bisher hochwertige Eindruck der Technik verstärkt sich beim Öffnen des Gehäuses noch weiter, denn das Layout wirkt aufgeräumt und Qualität der Kondensatoren der Platine sprechen eine deutliche Sprache. Die Spulen und Kondensatoren sind zudem ordentlich verklebt – das minimiert elektrische Nebengeräusche.

Fazit

Das SE 400 ist absolut effizient und verdient sich die 80PLUS SILBER-Zertifizierung mit Bravour. Der 140mm HDB Lüfter ist angenehm leise und die gesamte Verarbeitung des Netzteils hochwertig. Für eine UVP von 69,90 Euro inkl. MwSt. kann man nur sagen: Kaufen! Für diese Leistung in Kombination mit dem günstigen Preis gibt es unseren Geheimtipp!

Wertung 89 %

(oz)

 

geheim