Skalierbare Sicherheit: Neue VPN-Serie von Zyxel

Zyxel stellt drei neue ZyWALL Firewalls vor. Mit der VPN 50 (469 Euro), VPN 100 (619 Euro) und VPN 300 (1149 Euro (UVPs inkl. MwSt.)) bietet die neue VPN-Reihe kleinen und mittleren Unternehmen (KMUs) den sicheren Zugriff auf Daten und die zuverlässige Übertragung von Informationen an verschiedene Standorte sowie die einfache und sichere Verbindung von Geschäftspartnern, Außendienstlern und Home Office-Mitarbeitern per Fernzugriff.

Transformation mit Amazon VPC-Integration vorantreiben
Viele Unternehmen verlagern ihre Ressourcen oder erweitern ihre Netzwerkinfrastruktur in die Cloud. Die L VPN-Serie bietet ein hohes Maß an Flexibilität, um diese Transformation zu beschleunigen. Bei der Integration in Amazon Virtual Private Cloud (VPC) beispielsweise vereinfacht die VPN-Serie Unternehmen die Nutzung der Cloud-Technologie zur Migration und Sicherung wertvoller Geschäftsressourcen in einem geschützten Cloud-Bereich – bei gleichzeitiger Kostenreduzierung. Amazon hat die Zyxel VPN-Serie als Kunden-Gateway getestet, sodass Nutzer das Zyxel Template einfach aus der Herstellerliste auswählen können.

Gut gerüstet für die DSGVO
Mit Inkrafttreten der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) im Mai 2018 müssen alle Unternehmen, die mit EU-Unternehmen Geschäfte machen oder Kundendaten verwalten, auf neue strengere Vorschriften vorbereitet sein. Alle Zyxel Security Appliances, einschließlich der neuesten VPN-Serie, wurden entwickelt, um KMUs bei der Optimierung ihrer Sicherheit zu unterstützen und Geschäfts- und Kundendaten hinsichtlich der Einhaltung der DSGVO zu schützen.

Sicherheitsdienste für 12 Monate kostenlos
Die VPN-Serie bietet für 12 Monate kostenlose Content Filtering- und Geo-Enforcer-Lizenzen, mit denen unangemessene Inhalte oder Datenverkehr, der die Sicherheit gefährden könnte, gesichtet und blockiert wird. Die Überwachung und Steuerung des ein- und ausgehenden Netzwerkverkehrs mit der VPN-Serie bietet Unternehmen eine klare Netzwerktransparenz.

VPN-Einsatz ohne zusätzliche Kosten
Für viele KMUs ist das Einrichten und der Betrieb eines virtuellen privaten Netzwerks (VPN) eine logistische und finanzielle Herausforderung. Dank der integrierten SecuDeployer-Funktion macht die VPN-Serie es Unternehmen einfach, bis zu 50 Remote-Firewalls zu installieren, ohne zusätzliche Software kaufen zu müssen. Dank der intuitiven Benutzeroberfläche geht die Inbetriebnahme leicht von der Hand und Aufgaben, wie die VPN-Überwachung für eine effizientere Netzwerkverwaltung, sind einfach durchzuführen.

„Die KMUs von heute setzen auf Security-Lösungen, die ihre Unternehmen in einer zunehmend komplexen Netzwerkumgebung schützen“, so Thorsten Kurpjuhn, Zyxel Market Development Manager Europe. „Hierfür wurde die VPN-Serie entwickelt. Gerade für kleine Unternehmen, die expandieren, müssen die Risiken minimiert werden, auch wenn die Unternehmer in zukünftige Trends wie z. B. Amazon Virtual Private Cloud investieren.“

 

Weitere Infos über die neue Zyxel VPN-Serie unter: https://www.zyxel.com/de/de/products_services/VPN-Firewall-ZyWALL-VPN50-100-300/