LC Power LC-KEY-MECH-1

LC-Power ist bekannt für Netzteile, Gehäuse Peripheriegeräte u.Ä. Das Unternehmen setzt dabei auf ansehnliches Design zu fairen Preisen. Kürzlich wurde auch eine neue mechanische Tastatur in das Sortiment aufgenommen. Disese hört auf den Namen „LC-KEY-MECH-1“ – und ist die erste mechanische Tastatur des Herstellers. Im Folgenden die technischen Daten und unser Ersteindruck…

LC-KEY-MECH-1 – Mechanische Gaming-Tastatur

Technische Übersicht
Tastaturbelegung QWERTZ (deutsches Layout)
Tastenanzahl Tastatur 105 (insgesamt)
Makro-Tasten 6 (programmierbar)
Multimedia-Tasten 8
Schalter CHERRY©-MX-RED
Abmessung Tastatur (L x B x H) 458 x 165 x 39,5 mm
Gewicht retail 1,3 kg
Gewicht Tastatur 1,0 kg
Kabellänge 180 cm
Stromaufnahme max. 350 mA
Material Aluminium, Kunststoff
Prüfzeichen CE / FCC
Farbe Tastatur schwarz
Tastenfarbe Tastatur schwarz
Farbe der Hintergrundbeleuchtung rot (ausschaltbar)
Benötigte Anschlüsse 1x USB-Port
Barcode 4260070125713
Hersteller-Code LC-KEY-MECH-1

Datenblatt als PDF

Besonderheiten:

– Mechanische Gaming-Tastatur mit CHERRY©-MX-RED-Schaltern,
durch die ein präzises und schnelles Arbeiten ermöglicht wird

– Hochwertiges Aluminium-Top-Cover

– Anti-Ghosting zur Verhinderung einer fehlerhaften Signalinterpretation

– N-Key-Rollover-Funktion zur gleichzeitigen Auslesung aller Tasten

– WIN-KEY-LOCK-Funktion zur Sperrung der Windows- & App-Taste

– Vier Hintergrundbeleuchtungsmodi sowie einstellbare LED-Helligkeit

– An/Aus-Funktion der Hintergrundbeleuchtung

– Acht Multimedia-Tasten

– Sechs programmierbare Makro-Tasten

– Plug‘n‘Play per USB-Port, eine Treiberinstallation ist nicht notwendig

– Tastenlebensdauer: ca. 50 Millionen Anschläge

Lieferumfang:
1x Tastatur, 1x Bedienungsanleitung

Unterstützte Betriebssysteme:
Microsoft Windows XP, Vista, 7, 8, 8.1 & 10

Weitere Layouts für den Großhandel auf Anfrage

###

Lieferumfang Der Lieferumfang unseres Testmusters umfasst lediglich die Tastatur selbst – sowie eine Kurzanleitung.
Optik/Verarbeitung Unser Testexemplar ist sauber verarbeitet und aus stabilem Kunststoff gefertigt – das Design ist dabei eher schlicht und zweckmäßig gehalten. Eine Besonderheit der Tastatur ist die Aluminiumfront. Diese wirkt edel und wertig – zudem ist sie angenehm einfach zu reinigen. Die Funktionstasten der Tastatur umfassen übliche Funktionen wie z.B. für Musikwiedergabe, Beleuchtung etc.
Praxistest Die verwendeten Cherry MX-Red-Switches eignen sich gleichermaßen für Vielschreiber und Zocker. Der Tastendruck ist angenehm gering und mit einem kurzen Hub ausgestattet. Damit erreicht man eine sehr niedrige Reaktionszeit. Gerade für Games ist das optimal. Zudem haben die Schalter eine Tastenlebensdauer von ca. 50 Millionen Anschlägen. Deshalb sind die MX-RED Switches bei Gamern bzw. Profispielern so beliebt.

Über eine spezielle Software verfügt dieses Modell allerdings nicht. Insofern lassen sich keine weiteren Features anpassen.

Preis-/Leistung/VÖ Erhältlich. Preis ca. 80 Euro. Preis-/Leistung: Gut.
Fazit Die LC-KEY-MECH-1 punktet in jdem Fall mit den CHERRY-MX-RED Switches, dem schlanken Design und der Aluminium-Handballenauflage. Sie ist sowohl im normalen Office-Bereich als auch für Gaming-Sessions einwandfrei verwendbar. Das Fehlen einer Software für individuellere Anpassungen kann man als Minuspunkt sehen – im Prinzip nehmen aber die meisten Anwender eher selten Änderungen an Beleuchtung und Layout der Tasten vor. Lediglich im Hardcore-Gaming-Bereich wird dies häufiger notwendig. Damit ist unser Testexemplar eine preislich attraktive (etwa 70 Euro) mechanische Tastatur für den normalen Durchschnittsgamer.

Wertung:
★★★¾☆